Tierheim Mayen

Wuli_2

Hallo Tierfreund !

Schön, dass Du dich für unser Projekt interessierst!

Ich bin Wulli und lebe in einem von rund 500 Tierheimen in Deutschland. Lass mich Dir kurz meine Situation und die meiner Freunde erklären:
Die Tierheime in Deutschland erhalten nur sehr begrenzte finanzielle Unterstützung vom Staat und den Gemeinden. Vorwiegend ehrenamtliche Helfer müssen sich um die intensive und regelmäßige Pflege der Tiere kümmern.
Die Pfleger geben ihr Bestes, um uns Tieren ein schönes Leben im Tierheim zu bieten. Leider funktioniert das nicht immer, denn unsere Einrichtungen sind in die Jahre gekommen und es gibt nicht ausreichend Platz für alle Tiere. Zudem besteht durch eine defekte Einrichtung immer wieder Verletzungsgefahr.

Aktion Tierheim möchte gemeinsam mit Dir das Leben der Tiere in Tierheimen verbessern.
 
 
 
 
 

Und nun zeige ich Euch, wo ich lebe – im Tierheim Mayen.

Eigentlich geht es uns dort richtig gut. Aber wir haben ein großes Problem:

Unser Hundehaus ist in die Jahre gekommen. Die Sanierung der vorhandenen Immobilie lohnt sich nicht mehr! Deswegen haben wir Großes vor! Zusammen mit Ihrer Hilfe wollen wir ein neues Hundehaus bauen.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende und ermöglichen Sie uns ein würdigeres Leben! Im Gegenzug bewerben wir Ihr Unternehmen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Neubau eines modernen Hundehauses und schenken damit uns Hunden, die im Tierheim auf ein neues Zuhause warten, etwas mehr Lebensqualität und Freude.

Unterstützen Sie bitte unser großes Vorhaben, damit unser aller "Tierheim mit Herz in der Eifel" erhalten bleibt!
Wir bedanken uns sehr - im Namen des Vorstandes und des gesamten Tierheim-Teams!

Ihre Ruth Drießen mit Wulli – unserem Tierheimbürochef und „Alleskümmerer“, der das "Projekt Hundehaus" zur Chefsache gemacht hat und sich hierfür voll eingesetzt!